Über…

…Mich…

Photografie und speziell Technik haben mich schon immer begeistert. Aus dieser (technischen) Begeisterung heraus habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Softwareentwickler.

Da mich Photografie allerdings weiterhin sehr interessiert, kam vor einiger Zeit die Überlegung auch Aufnahmen aus einer anderen Perspektive zu machen: aus der Vogelperspektive.

Drohnen fassen somit beide Interessen zusammen: Photografie und Technik. 

Zusammenfassung:

  • Alter: 28 (geb.: 27.07.1990)
  • Wohnort: Pappenheim (OT: Bieswang)
  • Beruf: Softwareentwickler/Datenbankentwickler (Hauptberuflich)

…die Technik…

Verwendet wird eine Drohne mit einem Startgewicht unter 2,0 kg.

Dank extremer Bildstabilisierung ist eine optimale Kameraführung in jeder Lage gewährleistet und „Ruckler“, etc werden bei Videoaufnahmen komplett eliminiert (Kontrollierte Winkelgenauigkeit ±0.02°).

Die Kamera verfügt über einen 1″CMOS Sensor von Sony mit max. effektiven 20 Megapixel. Dadurch sind Photoaufnahmen und Videoaufnahmen in 4K/60fps möglich.

…die Bestimmungen…

Das Fluggerät erfüllt alle gesetzlichen Bestimmungen (Versicherung, feuerfeste Plakette, etc).

Zudem ist eine Allgemeinverfügung für den gesamten Einsatzbereich Bayern vorhanden.